Telekom Tarif: Magenta Mobil L mit Handy mit MagentaEINS

  • Neuvertrag
  • Vertragsverlängerung

 

 

 
 
 
Provider Telekom
Netz Telekom
Auszahlungsbetrag
ohne Handy
0,00 € mit Neuvertrag
410,00 € mit Verlängerung
  Neuvertrag Vertragsverlängerung
Grundgebühr ab 49,95 € * 56,95 €
Bitte beachten * 6 Monate 49,95 €, ab dem 7. Monat 56,95 €.
einmalige Anschlussgebühr 39,95 € 0,00 €
Aktionsvorteil
Mindestumsatz 0,00 € 0,00 €
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate
Minutenpreise
Netzintern 0,00 €
Festnetz 0,00 €
Andere Mobilfunknetze 0,00 €
Taktung 60/60
SMS 0,00 €
MMS 0,39 €
 
Anschlußpreisinformationen:

Anschlußpreis bei Neuvertrag wird auf der ersten Rechnung der Telekom berechnet (kann aktionsweise auch entfallen).

Inklusivleistungen:

Telefon-Flat in alle dt. Netze
SMS-Flat in alle dt. Netze
Internet-Daten-Flat mit 20 GB LTE-Geschwindigkeit bis 300 MBit/s
StreamOn Music&Video
HotSpot Flat
EU Roaming + Schweiz mit der Option All Inclusive
Internet Telefonie (VoIP)
DayFlat unlimited 31 Tage inklusive (Neuvertrag)
StreamOn Video&Music Max

Mögliche Tarifoptionen:
eSIM TM für Galaxy Watch LTE eSIM TM für Galaxy Watch LTE: Monatlicher Preis 4,95 €
StreamOn Gaming StreamOn Gaming : Monatlicher Preis 2,95 €
 
 

Voraussetzung für die Aktivierung des Telekom Magenta Mobil L mit Handy mit MagentaEINS Vorteil ist, dass der Besteller bereits einen Telekom-IP-Festnetzanschluss besitzt.

Angebot gilt nur bei Abschluss des Telekom Vertrag Magenta Mobil L mit Handy mit MagentaEINS Vorteil. Monatlicher Grundpreis 49,95 €, ab dem 7. Monat 56,95 €. Bereitstellungspreis 39,95 € (kann aktionsbedingt entfallen). Monatlicher Grundpreis bei Vertragsverlängerung 56,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 20 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.

Die im Telekom Magenta Mobil L mit Handy und MagentaEINS Vorteil enthaltene Option All Inclusive, beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist im Tarif kostenlos voreingestellt. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In Nicht-EU-Ländern (aktuell: Schweiz) darf die Nutzung im Ausland eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie übertragenes Datenvolumen pro Monat in Höhe des jeweiligen Inlandsdatenvolumens bevor die Bandbreite beschränkt wird) nicht überschreiten. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt.

StreamOn Music&Video Max im Tarif Magenta Mobil L mit Handy mit MagentaEINS Vorteil ermöglicht im Inland das Audio- und Video-Streaming über der an StreamON teilnehmenden Partner (Liste auch unter telekom.de/streamon einsehbar) und nicht teilnehmende Anbieter in maximal-optimierter Übertragungsqualität. Bei Inhalten teilnehmender Partner erfolgt dies ohne Anrechnung auf das Inklusiv-Volumen des Basistarifs. Angerechnet werden jedoch das Laden von Covern, das Teilen von Inhalten, In-App-Daten-Verkehr, Audio- und Videowerbung etc. Die Audio- und Videodienste sind nicht Teil der Option und mit den teilnehmenden Partnern zu vereinbaren. Sofern das Inklusiv-Volumen des Tarif durch anderweitige Datennutzung verbraucht und die Bandbreite auf max. 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload beschränkt wurde, gilt die Bandbreitenbeschränkung auch für StreamOn Music&Video Max. Die Option beinhaltet keine Mindestvertragslaufzeit und ist täglich kündbar.

Tarif-Optionen können im Warenkorb zum ausgesuchten Vertrag hinzu gebucht werden.

Leistungsbeschreibungen, Preislisten (PDF) »

Rufnummernmitnahme
Eine Portierung Ihrer Rufnummer in den Vertrag Telekom Magenta Mobil L mit Handy mit MagentaEINS Vorteil ist möglich, sofern Sie mit dieser Rufnummer nicht bereits Kunde bei der Telekom sind, also bei einem Wechsel des Netzbetreibers. Ihr alter Anbieter wird Ihnen für die Portierung Ihrer Rufnummer einen Betrag von 25 Euro, manche Anbieter bis zu 30 Euro in Rechnung stellen.